NORDSEE Podcast

#76 Bei Wind und Wetter Seenotretter: Hanno Renner, Cuxhaven

December 09, 2021 Bärbel Fening Episode 76
NORDSEE Podcast
#76 Bei Wind und Wetter Seenotretter: Hanno Renner, Cuxhaven
Show Notes

Rausfahren, wenn andere den sicheren Hafen aufsuchen, dafür stehen die Seenotretter. Bei Wind und Wetter sind sie bereit, Menschen zu suchen und zu retten. Ihr Einsatzgebiet reicht von Borkum bis Usedom.  Auf 3660 km Küste haben sie 55 Stationen, in denen knapp 1000 festangestellte und ehrenamtliche Seenotretter arbeiten.   Allein in den ersten zehn Monaten dieses Jahres waren sie 3302 mal im Einsatz, um 1865 Menschen zu retten, 325 von ihnen aus Seenot oder aus einer drohenden Gefahr. 

Hanno Renner ist 2. Vormann auf dem Seenotrettungskreuzer ANNELIESE KRAMER, der in Cuxhaven stationiert ist, direkt an der Elbmündung, also an einer der am meisten befahrenen Schifffahrtsstraße der Welt. In Folge 76 des NORDSEE Podcasts erzählt er von konkreten Einsätzen der letzten Saison, vom für ihn völlig überraschenden Untergang eines Krabbenkutters, von Adrenalin und Besonnenheit, von Routine-Einsätzen, n denen es  plötzlich ernst wird.

Die Seenotretter finanzieren sich ausschließlich aus Spendengeldern. Wer spenden möchte, findet alle Infos dazu auf ihrer Website:

www.seenotretter.de

Foto Hanno Renner: Die Seenotretter - DGzRS, Steven Keller

www.baerbel-fening.de